Tschili´s Kitchen
KEEP CALM AND COOK WITH LOVE

Weihnachtliche Schoko-Marzipantorte (Ø 26)

Für den Mürbeteig:

90g Mehl

30g Puderzucker

1 Eigelb

60g Butter

 

Für den Marzipan-Biskuit:

200g Marzipanrohmasse

6 Eier

180g Mehl

50g Speisestärke

40g Kakao

150g Butter

1 gestrichener TL Backpulver

50g Zucker

Prise Salz

 

Für die Schokomousse:

500g Schlagsahne

200g Zartbitterschokolade

 

Für die Tränke:

50ml Rum

100ml Wasser

1 TL Zucker

 

Außerdem:

ca. 170g Aprikosenkonfitüre

Schokolade zum Verzieren

 

Die Schokomousse zubereiten. Schokolade klein hacken. Die Sahne erhitzen, aber nicht kochen. Die Schokolade unter Rühren in der Sahne schmelzen. Auskühlen lassen. Über Nacht kalt stellen.

Aus den Zutaten für den Mürbeteig einen glatten, geschmeidigen Teig formen und in Folie gewickelt 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser 26cm) drücken, mit einer Gabel mehrfach einstechen und bei 180°C 15 Min. backen.

Den Marzipan-Biskuit zubereiten. Die Butter schmelzen. Auskühlen lassen. Eier trennen. Marzipan klein schneiden. Marzipan und Eigelbe schaumig rühren. Weiter schlagen und die Butter unterziehen. Die Eiweiße mit Salz steif schlagen. Weiter schlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen.

Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen. Abwechselnd mit Eischnee unter Marzipan- Eigelbmasse heben. Masse in eine gefettete und bemehlte Springform (26cm Durchmesser) streichen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 180°C backen. Nach dem Auskühlen 1 mal waagerecht durchschneiden. Tränke- Zutaten verrühren und die Böden damit beträufeln. Die ausgekühlte Schoko- Sahne cremig aufschlagen.

Den Mürbeteig auf eine Platte setzen, mit Aprikosenkonfitüre streichen. Den Schoko-Marzipanboden darauf legen. Dann die Hälfte der Schokomousse darauf streichen, zweiten Boden auflegen.

Die Torte mit der zweiten Hälfte der Schokomousse einstreichen und mit Schokolade nach Wunsch verzieren.