Tschili´s Kitchen
KEEP CALM AND COOK WITH LOVE

Geflügelsalat mit Knoblauchbrot (ca. 4 Portionen)

 Für den Salat:

1 ganzes Hähnchen

2 Liter Wasser

1 EL Gemüsebrühe

1 Dose Mandarinen

1 Dose Ananas in Stücke

1 Glas Spargel

1 kleine Dose Champignons

1 Glas Salat Mayonnaise (ich nehme die von Tom)

Salz, Pfeffer

 

Für das Brot:

1 P. Trockenhefe

1 EL Olivenöl

250 g Vollkornmehl

250 g Weizenmehl

Wasser lauwarm

1 TL Zucker

1 TL Salz

2 Zehen Knoblauch

Rosmarin und Thymian getrocknet

Meersalz

 

  • Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Trockenhefe mit ca. 50 ml Wasser (lauwarm), Zucker und Salz verrühren und in die Mulde geben. Öl und nochmals lauwarmes Wasser hinzufügen. Teig zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten und für eine Stunde gehen lassen.
  • Das Hähnchen waschen und in einen Topf mit 2 Litern kaltem Wasser zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht die Gemüsebrühe hinzugeben und für etwa 1 Stunde kochen. Wenn sich das Fleisch leicht vom Knochen löst ist das Hähnchen fertig. Das Hähnchen nun auseinander nehmen und in kleine Stücke zupfen. Hähnchenstücke abkühlen lassen.
  • Den Teig nochmals durchkneten und gehackten Knoblauch sowie die getrockneten Kräuter unterkneten. Den Teig zu 2 Stangen formen und nochmals für 30 Minuten gehen lassen. Anschließend für ca. 30 Minuten bei 175° backen.
  • Den Spargel abschütten und in Stücke schneiden. Mandarinen, Pilze und Ananas abschütten ( Ananassaft aufheben). Das Obst und Gemüse zu den Hähnchenstücken geben und mit der Mayonnaise verrühren. Etwas Ananassaft hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Salat sollte für 1 Stunde kühl ziehen.