Tschili´s Kitchen
KEEP CALM AND COOK WITH LOVE

Pilz-Risoni (4 Portionen)

400 g Risoni

250 g Pfifferlinge

250 g Champions

4 Schalotten

1 Zehe Knoblauch

10 eingelegte getrocknete Tomaten

50 g Grana Padano

200 ml Weißwein

1,5 L heiße Brühe oder Gemüsefond

1 EL Butter

Olivenöl

Salz, Pfeffer

 

  • Die Champions und die Pfifferlinge abbürsten und in kleine Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und den Knoblauch mit den Zwiebeln anbraten. Die Risoni dazugeben und für weitere 2 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Das Ganze nun mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen, bis so gut wie keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.
  • Nun das Ganze wieder mit der heißen Gemüsebrühe auffüllen das alles bedeckt ist und wieder einkochen lassen und immer wiederholen bis die komplette Gemüsebrühe aufgebraucht ist. (Wichtig ist das die Brühe immer heiß ist!!)
  • In einer Pfanne einen EL Olivenöl und die Butter erhitzen und die Pilze anbraten. Die Tomaten in Streifen schneiden, zu den Pilzen geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Wenn die Risoni „al dente“ sind ebenfalls würzen und den Parmesan sowie die Pilzmischung unterheben. Die Risoni abgedeckt für gute 5 Minuten ziehen lassen und dann heiß servieren.