Tschili´s Kitchen
KEEP CALM AND COOK WITH LOVE

Miesmuscheln mit Safrannudeln (4 Portionen)

 1 kg Miesmuscheln

2 Schalotten

2 EL Olivenöl

1 Zehe Knoblauch

500 ml Weißwein (trocken)

100g Suppengemüse

½ Bund Dill

½ Bund Petersilie

250g Tomaten

400 g Bandnudeln

20g Butter

1P. Safranfäden

Salz, Pfeffer

 

  • Die Muscheln waschen und offene entsorgen. Schalotten und Knoblauch fein hacken und mit 1 EL Olivenöl andünsten. Die Muschen dazugeben und mit Wasser und Wein auffüllen.
  • Suppengemüse waschen und würfeln, Kräuter hacken und zu den Muscheln geben, mit Salz und Pfeffer würzen und für 10 Minuten zugedeckt köcheln. Den Sud abseihen und einreduzieren. Muscheln die sich nicht geöffnet haben wegwerfen. Die „Guten“ im einreduzierten Sud warm stellen.
  • Die Tomaten häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Nudeln nach Packungsbeilage kochen.
  • In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erwärmen und die Tomaten etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Butter hinzugeben und die Nudeln darin schwenken. Die Safranfäden und das Muschelfleisch unterheben und ggf. nachwürzen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.