Tschili´s Kitchen
KEEP CALM AND COOK WITH LOVE

Chili-Pizza (Glutenfrei/ 4 Personen)

 3 Tortillas (glutenfrei z.B. Schär oder Fuego)

500 g Rinderhack

2 Zehen Knoblauch

1 Zwiebel

1 Dose geschälte Tomaten

1 Dose Kidneybohnen

1 Dose Mais

200 g Gouda (am Stück) selbst reiben

1 Chili

Salz, Pfeffer, Paprikapulver

2 EL Öl

Evtl. Tomatenmark

 

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Zwiebel- und Knoblauchwürfel hinzufügen. Chili entkernen und in Ringe schneiden. Tomaten in die Pfanne gießen und die Chili dazugeben. Die Sauce kräftig würzen und 20 min köcheln lassen.
  • Backofen auf 180° vorheizen. Mais und Bohnen in die Sauce rühren. Sollte die Sauce sehr flüssig sein 1-2 EL Tomatenmark hinzufügen.
  • Eine Tortilla ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Hälfte der Sauce darauf verteilen, eine weitere Tortilla darauflegen und mit etwas Käse bedecken. Restliche Sauce darauf verteilen und mit der letzten Tortilla abdecken. Den restlichen Käse obendrauf verteilen und für 15-20 min backen bis der Käse schön braun geworden ist.

   

 

 

TIPP!

Lässt sich super mit dem Pizzaschneider zerteilen. Ist eines der Lieblingsrezepte meines Partners.