Tschili´s Kitchen
KEEP CALM AND COOK WITH LOVE

Zupfkuchen (26Ø)

 Für den Teig:

1 Ei

125 g Butter

125 g Zucker

1 P. Backpulver

250 g Mehl

2 EL Kakao

 

Für die Füllung:

3 Eier

125 g Butter geschmolzen

125 g Zucker

1 P. Vanillinzucker

1 P. Vanillezucker

2 EL Zitronensaft

Etwas Zitronenabrieb

500 g Speisequark

 

  • Die Zutaten für den Teig in der Küchenmaschine oder mit der Hand zu einem geschmeidigen Knetteig verarbeiten. Den Teig in eine gefettete Springform drücken, es sollte dabei ein 4- 5 cm hoher Rand entstehen. Eine kleine Kugel Teig sollte übrig bleiben für oben drauf.
  • Für die Füllung die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Zucker, Vanillinzucker, Zitronensaft und Zitronenabrieb zu einer cremigen Masse verrühren. Den Quark, Vanillepudding und die geschmolzene Butter (Achtung nicht zu heiß!) unterrühren, so dass eine homogene Masse entsteht. Den Eischnee mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.
  • Die Masse auf den Boden geben. Aus dem restlichen Teig kleine Fetzen machen und den Teig damit belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 45 Minuten backen.