Tschili´s Kitchen
KEEP CALM AND COOK WITH LOVE

Käsekuchen im Glas (4 Portionen/ ohne backen)

 Für den Boden:

75g Vollkornbutterkekse (10 Stück)

1 EL brauner Zucker

1 Prise Salz

½ TL Zimt

30g Butter, geschmolzen

 

Für die Creme:

170g Magerquark

60g Frischkäse, Doppelrahmstufe

30g Honig

2 P. Vanillinzucker

 

Außerdem:

120g Konfitüre nach Wahl

4 saubere Gläser

 

  • Die Vollkornbutterkekse in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz fein zerkleinern. Braunen Zucker, Salz und Zimt dazugeben und alles zusammen durchschütteln. Die Butter in einer Schüssel in der Mikrowelle schmelzen lassen und dann die Keksmischung dazugeben. Mit einem Löffel alles einarbeiten, bis die Butter gleichmäßig verteilt ist.
  • Die Keks-Krümel gleichmäßig auf die 4 Gläser aufteilen und durch leichtes Rütteln am Glas glatt verteilen.
  • Für die Käsekuchen-Creme den Magerquark in einer Rührschüssel mit dem Frischkäse, Honig und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren, bis alles cremig und eine homogene Masse ist. Die Füllung mit einem Löffel auf die Gläser aufteilen und ebenfalls glattrütteln.
  • Zuletzt in jedes Glas 30 g Konfitüre nach Wahl geben und glattstreichen. Es geht natürlich auch Apfelmus oder Pflaumenmus.
  • Die Gläser mit Frischhaltefolie abdecken und bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.